Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gedichte, die die Generationen verbinden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 

 «Die Gedichte sind poetisch, witzig und traurig. Ich habe mich angesprochen gefühlt und konnte alles nachempfinden», sagt die 82-jährige FN-Leserin aus Freiburg, Myriam Schaumann. Sie spricht über den Gedichtband «Spaziergang der Gedanken» der Klasse 3A1 der Deutschsprachigen Orientierungsschule Freiburg (DOSF), der kürzlich erschienen ist. Dieses Buch sei für sie ein wahrer Aufsteller der Woche. «Die Gedichte schaffen es, die verschiedenen Generationen miteinander zu verbinden», sagt sie. Das Buch sei ausserdem sehr schön gestaltet. «Ich finde es ein sehr gutes Schulprojekt, das wollte ich unterstützen.»

Aufsteller gesucht

Falls Sie auch Ihren persönlichen «Aufsteller der Woche» erlebt haben, dann schicken Sie uns Ihre Geschichte an: Redaktion Freiburger Nachrichten, Stichwort «Aufsteller der Woche», Perolles 42, 1700 Freiburg. Oder auch per E-Mail an: fn.redaktion@freiburger-nachrichten.ch – bitte immer mit dem Vermerk «Aufsteller der Woche».  mir

Mehr zum Thema