Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Generalrat diskutiert Defizit nicht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Rechnung

Das Defizit der Gemeinde Marly beträgt 2013 1,9 Millionen Franken bei Ausgaben von 33,2 Millionen. An der Generalratssitzung vom Mittwochabend sorgte dies für keine Diskussion: Die Generalräte genehmigten die Rechnung 2013 kommentarlos. Die Budgetdebatte im Herbst wird wahrscheinlich heisser verlaufen: Der Gemeinderat kündigte Sparmassnahmen an, und eine Steuererhöhung ist wahrscheinlich. mir/Bild ae

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema