Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Girardet und Combremont siegen bei der Groupe-E-Tour 2017

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 

In Grandvillard fand am Mittwochabend die fünfte und damit letzte Etappe der Groupe-E-Tour 2017 statt. Total 711 Läuferinnen und Läufer gingen auf die 9,7 Kilometer lange Strecke. Jérémy Schouwey setzte sich bei den Männern in einer Zeit von 35:06 Minuten vor David Girardet und Ivan Buonocore durch. Bei den Frauen entschied Valérie Lehmann das Rennen in 38:51 Minuten vor Sé­vé­rine Combremont und Nadège Corthésy zu ihren Gunsten.

In der Endabrechnung der Groupe-E-Tour, die 2017 weder im Sense- noch im Seebezirk haltgemacht hat, liegen David Girardet und Séverine Combremont vorne. Girardet kommt auf eine Gesamtzeit von 3:02:58 Stunden. Combremont steht bei 3:33:47 Stunden.

Sponsor bleibt treu

Insgesamt 1799 verschiedene Personen nahmen an einer oder mehreren Etappen der Groupe-E-Tour 2017 teil. Das Unternehmen kündigte gestern an, dass es die Laufserie auch in den nächsten drei Jahren unterstützen wird.

fs

 

Grandvillard. Fünte und letzte Etappe der Groupe-E-Tour. 9,7 km. Männer Scratch: 1. Jérémy Schouwey (Hauteville) 35:07. 2. David Girardet (Belfaux) und Ivan Buonocore (Les Hauts-Geneveys) 36:25. 4. Damien Girard (Romont) 36:32. 5. Sergioe Carvalho (Pensier) 37:23. 6. Baptiste Neuhaus (Le Mouret) 37:40. 7. Gilles Bapst (Pont-la-Ville) 37:40. 8. Vincent Butticaz (La Roche) 37:55. 9. Damien Corthésy (Maules) 37:58. 10. Daniel Paradis (Vuadens) 38:19. –324 kl. Gesamtwertung: 1. Girardet 3:02.59. 2. Girard 3:03:31. 3. Corthésy 3:12:48. 4. Marc Rotzetter (TSV Rechthalten) 3:14:34. 5. Carvalho 3:14:55.

Frauen Scratch: 1. Valérie Lehmann (Liebefeld) 38:51. 2. Séverine Combremont (Cheiry ) 42:02. 3. Nadège Corthésy (Maules) 43:04. 4. Sandrine Schornoz (Avenches) 43:31. 5. Virginie Schumacher (Belfaux) 43:36. 6. Delphine Marmy (CAG Farvagny) 44:19. 7. Laetitia Oberson (Hauteville) 44:54. 8. Maëlle Bays (Marly) 45:01. 9. Céline Pittet (Le Crêt) 45:08. 10. Fatima Traba (Freiburg) 46:00. – 174 kl. Gesamtwertung: 1. Combremont 3:33:47. 2. Corthésy 3:42:37. 3. Schumacher 3:42:39. 4. Marmy 3:46:10. 5. Schornoz 3:50:24.

Mehr zum Thema