Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Heute ist die halbe Zeitung zweisprachig

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Für einmal finden auch französischsprachige Freiburgerinnen und Freiburger viel Lesestoff in den Freiburger Nachrichten: Wie immer im September erscheint die Beilage «Grossfreiburg», die sich den Gemeinden Freiburg, Villars-sur-Glâne, Marly, Granges-Paccot und Givisiez widmet, auf Deutsch und Französisch. Da im Kantonszentrum die Frage der Gemeindefusionen im Raum steht, dreht sich in der Beilage alles um Fusionen. Aber nicht Gemeinden fusionieren in dieser Ausgabe, sondern Zellen, Materialien, Gedanken und Mentalitäten. njb

 Seiten 25 bis 48

Mehr zum Thema