Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Kaisereggbahnen Schwarzsee AG schätzen freiwillige Helfer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Es gehört zur Tradition, dass vor Beginn der Skisaison die Pisten in Schwarzsee durch Freiwillige gesäubert werden. Es geht dabei vor allem um das Entfernen der vielen Steine, welche die Skifahrer stören und die Pistenfahrzeuge beschädigen könnten.

Ausgerüstet mit Kesseln, Bauhandschuhen und warmer Bekleidung starteten letzthin Mitglieder der verschiedenen Skiclubs, Skifreunde und der Skischule Schwarzsee zur Pistenreinigung. Matthias Jungo, Geschäftsführer der Kaisereggbahnen Schwarzsee, begrüsste bei der Talstation die Mitarbeiterschar. Er dankte für das Mitmachen, und gleich wurde man in Gruppen aufgeteilt. Nach getaner Arbeit fand man sich zum Mittagessen bei der Talstation ein. Patrick Riedo verwöhnte die Freiwilligen als Küchenchef des Bärghuus’ Riggisalp mit einer schmackhaften Stärkung.

Mehr zum Thema