Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Klinik Marsens eröffnet im Mai eine Abteilung für Deutschsprachige

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Ab dem 1. Mai wird es in der psychiatrischen Klinik in Marsens eine Abteilung speziell für Deutschsprachige geben. 16 Betten in der Allgemeinen Psychiatrie sind dafür reserviert. Deutschsprachige Ärzte, Therapeuten und Krankenschwestern seien bereits engagiert, sagen Direktor Serge Renevey und Anne-Claude Demierre auf Anfrage der FN. Die deutschsprachige Abteilung dient als Vorbereitung: 2017 soll in Villars-sur-Glâne, gleich neben dem Kantonsspital, ein Deutschsprachiges Psychiatriezentrum mit mindestens 36 Plätzen eröffnet werden. mir

 Bericht Seite 3

Mehr zum Thema