Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Letzte Führung der Saison

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstag findet der letzte deutsche Stadtrundgang der «Frauen in Freiburg» in diesem Jahr statt. Die szenische Führung zum Thema «Zwischen Ehe und Kloster» befasst sich mit dem Leben von Frauen im 15. Jahrhundert und zeigt, wie vielfältig deren Schicksale sein konnten: So begegnet das Publikum einer Nonne und einer Begine, aber auch der Meisterin des öffentlichen Bordells. cs

 Auquartier, Freiburg. Sa., 27. September, 16 Uhr (Treffpunkt im Burgquartier zwischen Zähringergässchen und -brücke). Der letzte Rundgang in französischer Sprache findet am 8. Oktober um 18 Uhr statt.

 

Mehr zum Thema