Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mitte-Kandidaturen bestätigt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Mitte Freiburg (früher CVP) bestätigt ihre drei Kandidaturen für die Staatsratswahlen vom Herbst: Die bisherigen Staatsräte Olivier Curty und Jean-Pierre Siggen sowie Luana Menoud Baldi treten an. Die Kantonalpartei hatte die drei Kandidaturen in einer Online-Versammlung vorletzte Woche vorgestellt. Für die Nominierung erfolgte daraufhin eine Abstimmung auf schriftlichem Weg. Nun gibt die Partei bekannt, dass die Mitglieder das vom Direktionskomitee vorgeschlagene Ticket bestätigt haben. Zahlen zur Abstimmung gab die Partei nicht bekannt. Das Direktionskomitee zeigt sich in der Mitteilung überzeugt davon, dass diese drei Personen den Unterschied für Die Mitte ausmachen würden.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema