Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mont-Vully sucht einen neuen Gemeinderat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Erst im Frühjahr war Salim Ketata in den Gemeinderat von Mont-Vully gewählt worden. Nun hat die Gemeinde seinen Rücktritt auf den 31. Dezember bekannt gegeben. Salim Ketata ziehe sich aus der Gemeindepolitik zurück, weil er aus beruflichen Gründen ins Ausland zieht, sagte Gemeindeschreiberin Nathalie Bianchet den FN. Er war zuständig für das Strassenwesen, die öffentliche Beleuchtung und den Friedhof. Um den frei gewordenen Sitz neu zu vergeben, wird die Gemeinde am 23. Januar eine Ersatzwahl durchführen. Listen mit Kandidierenden nimmt die Gemeindeverwaltung bis am 13. Dezember um 12 Uhr entgegen. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema