Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

New Orleans Jazz Night

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstag treten in Murten zwei Jazzbands auf die Bühne: die New Orleans Hot Shots und die Bowler Hats Jazzband. Erstere zählt laut Vorankündigung zu den wenigen Formationen, die den alten New Orleans Jazz pflegen. Sie spielt in der ursprünglichen Jazzform, die um 1900 entstand. Die Bowler Hats aus Lyss spielen mit der swingenden Musik des Old Time Jazz auf und verstehen es bestens, Alt und Jung mitzureissen. Organisiert wird der Anlass im Hotel Murten vom Leader der New Orleans Hot Shots Band. emu

Hotel Murten,Bernstrasse 7, Murten. Sa., 24. Oktober, 20 Uhr.

 

 Sakralwerk von Rachmaninow

Der Freiburger Chorleiter Pascal Mayer vereint seine beiden Chöre, den Kammerchor der Universität Freiburg und den Chor Pro Arte aus Lausanne, für drei Konzerte in Bremgarten (AG), Freiburg und Genf. Das Freiburger Konzert findet diesen Sonntag in der Kirche des Kollegiums St. Michael statt. Zur Aufführung gelangt Sergei Rachmaninows Vesper op. 37, auch bekannt unter dem Namen «Das grosse Abend- und Morgenlob». Das Werk ist vor genau 100 Jahren entstanden und zählt zu den herausragenden Werken der russisch-orthodoxen Sakralmusik des 20. Jahrhunderts. Solisten sind Simone Chevalley (Mezzosopran), Rémy Burnens (Tenor) und Alexandre Diakoff (Bass). cs

 Kollegiumskirche St. Michael,Freiburg. So., 25. Oktober, 17 Uhr.

 

 Jungmusikanten spielen auf

Die 16- bis 20-jährigen Musikantinnen und Musikanten des Musikverbandes Sense laden am Sonntag im Podium in Düdingen zum Konzert. Sie zeigen, was sie während des 26. Jugendmusiklagers vom Wochenende auf dem Gurnigel geprobt haben. Gastdirigenten ist Carlo Balmelli. ak

 Podium,Düdingen. So., 25. Oktober, 17 Uhr.

 

Mehr zum Thema