Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Niederlagen für die beiden Kellerteams

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Obwohl weder Freiburg noch Düdingen am Wochenende gewann, spitzte sich die Situation für die beiden Freiburger Mannschaften nicht zu. Denn mit Signal Bernex (0:1 gegen Naters) und Terre Sainte (0:1 gegen Lancy) blieben die beiden unter dem Strich klassierten Mannschaften am Wochenende punktelos. Von den fünf Topteams liessen am Wochenende einzig Azzurri Lausanne und Yverdon Punkte liegen.  fm

 

 1. Liga. Gruppe 1. Resultatübersicht: Team Waadt U21 – Bavois 0:3. Martigny – Yverdon 2:1. Echallens – La Chaux-de-Fonds 0:3. Azzurri Lausanne – Düdingen 1:1. Signal Bernex-Confignon – Oberwallis Naters 0:1. Freiburg – Stade Lausanne-Ouchy 1:2. Terre Sainte – Lancy 0:1.

 

 Die Tabelle der 1. Liga

1. Stade LS22 14 5 3 41:21 47

2. La Chaux-de-F.22 12 5 5 51:21 41

3. Bavois22 11 5 6 53:35 38

4. Azzurri LS22 10 7 5 41:25 37

5. Yverdon22 9 7 6 30:25 34

6. Echallens22 9 4 9 26:45 31

7. Naters22 7 8 7 39:34 29

8. Lancy21 6 9 6 23:29 27

9. Düdingen22 7 6 9 38:38 27

10. Freiburg 22 5 10 7 30:29 25

11. Martigny21 7 3 11 25:42 24

12. Waadt U2122 7 2 13 28:36 23

13. Terre Sainte22 5 5 12 34:48 20

14. Signal Bernex 22 5 2 15 25:56 17

Mehr zum Thema