Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Oezdemir gewinnt in Südkorea

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Freiburger MMA-Kämpfer Volkan Oezdemir hat am Samstag im südkoreanischen Busan seinen achten Kampf im prestigeträchtigen Ultimate Fighting Championship (UFC) gewonnen. Der 30-Jährige besiegte den Österreicher Aleksandar Rakic nach Punkten. Für Oezdemir war es der zweite Sieg in Folge, er darf damit womöglich langsam wieder von einem Titelkampf im Lightheavyweight träumen. Der Freiburger duellierte sich bereits im Januar 2018 mit Daniel Cormier um diesen Titel, zog damals aber den Kürzeren.

fm

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema