Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Radio Freiburg mit eigenem Webradio

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Den Schritt ins digitale Zeitalter hat Radio Freiburg bereits im Dezember 2013 gemacht. Seither ist der Freiburger Sender in der Region Bern-Freiburg-Solothurn auf DAB+ empfangbar. Nun hat das Freiburger Radio seinen Internetauftritt rundum erneuert und ein Webradio lanciert, wie Radio Freiburg gestern mitteilte.

Die Internetseite www.radiofr.ch kommt seit gestern frischer, aktueller und interaktiver daher. So sind neu alle News bebildert. Und alle Sendungen liessen sich nach ihrer Ausstrahlung während einer Woche nachhören, erklärte Markus Baumer, Finanz- und Verwaltungsdirektor von Radio Freiburg, auf Anfrage. Zudem nutze Radio Freiburg die sozialen Medien wie Facebook oder Twitter gezielter als früher.

 Nonstop Musik

Gleichzeitig lanciert Radio Freiburg auch das Internetradio «RadioFr.Music». Das Webradio spielt 24 Stunden am Tag nonstop Musik. «Zu hören ist der Musikmix von Radio Freiburg», sagt Baumer. mos

Mehr zum Thema