Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schafer einmal Vierter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Motocross

Aeschlenberg. Schweizer Meisterschaft. Inter Open. 1. Lauf:1. Kevin Gonseth (Moutier) 31:10; 2. Romain Jacquiot (Fr) 0:05 zurück. 3. Grégory Wicht (Prez-vers-Siviriez) 0:06; 4. Alain Schafer (Freiburg) 0:10.–Ferner: 10. Jeremy Delince (Be) 1:24. 16. Normand Fahrni (Sorens) 2:17. 26. Yannick Girard (Vaulruz) 2 Runden.–30 kl.2. Lauf: 1. Delince 31:14; 2. Gonseth 0:13; 3. Simon Baumann (Sitterdorf) 0:17; 4. Jacquiot 0:23; 5. Schafer 0:33; 6. Wicht 1:10.–Ferner: 21. Girard 2 Runden; 23. Fahrni 5 Runden.–26 kl.SM-Stand:1. Gonseth 47 Punkte; 2. Jacquiot 40; 3. Delince 36; 4. Baumann und Wicht 35; 6. Schafer 34.–Ferner: 20. Fahrni 5.

Inter MX2. 1. Lauf: 1. Nick Triest (Be) 30:39; 2. Kilian Auberson (Epautheyres) 0:15; 3. Patrick Walther (Auw) 0:35; 4. Cyril Scheiwiller (Ebikon) 1:03; 5. Olivier Davet (Siviriez) 1:08.–Ferner: 10. Enzo Steffen (Onnens) 1:39; 17. Alessandro Placido (Freiburg) 2:22; 32. Stéphane Sauteur (Matran) 1 Runde.–40 kl.2. Lauf:1. Auberson 31:10; 2. Triest 0:07; 3. Walther 0:53.–Ferner: 8. Davet 1:44; 13. Steffen 2:22.–38 kl.SM-Stand: 1. Auberson und Triest 47; 3. Walther 40.–Ferner: 6. Davet 29.

National. Tagesklassement: 1. Normand Fahrni (Sorens) 50; 2. Patrick Peissard (Matran) 44; 3. Julien Deschenaux (Echarlens) 38.

Komplette Ranglisten unter www.swissmoto.org

Mehr zum Thema