Seen und Flüsse sind teils randvoll. Der Pegel des Murtensees ist auf die Gefahrenstufe 3 angestiegen. Aus einem Biberakanal im Grossen Moos sind zwei…
Seen und Flüsse sind teils randvoll. Der Pegel des Murtensees ist auf die Gefahrenstufe 3 angestiegen. Aus einem Biberakanal im Grossen Moos sind zwei geworden. Und es sind weitere Gewitter und Starkregen vorausgesagt.
Kräftige Gewitter mit Starkregen, Hagelschlag und Sturmböen sind in der Nacht auf Dienstag über die Schweiz gezogen. Betroffen war zunächst der Jura. Später sorgte…
Kräftige Gewitter mit Starkregen, Hagelschlag und Sturmböen sind in der Nacht auf Dienstag über die Schweiz gezogen. Betroffen war zunächst der Jura. Später sorgte…
Vor dem Wochenende sind in Ulmiz die Bibera und der Mühlebach über die Ufer getreten. Die Ulmizer hoffen, dass das Dorf vor weiteren Regengüssen…
Vor dem Wochenende sind in Ulmiz die Bibera und der Mühlebach über die Ufer getreten. Die Ulmizer hoffen, dass das Dorf vor weiteren Regengüssen verschont bleibt und dass es mit dem Hochwasserschutzprojekt endlich vorwärts geht.
Der Bund warnt auf seiner Naturgefahrenkarte vor Starkregen von bis zu 110 Litern pro Quadratmeter im Westteil der Schweiz, im Nordtessin und im Osten…
Der Bund warnt auf seiner Naturgefahrenkarte vor Starkregen von bis zu 110 Litern pro Quadratmeter im Westteil der Schweiz, im Nordtessin und im Osten Graubündens. An der Reuss und am Vierwaldstättersee sowie an Thuner-, Brienzersee und Aare herrscht Hochwassergefahr.
In den letzten drei Tagen ist in der Schweiz eine riesige Regenmenge gefallen. Mit dem Regen hätte man den Vierwaldstätter- und den Neuenburgersee komplett…
In den letzten drei Tagen ist in der Schweiz eine riesige Regenmenge gefallen. Mit dem Regen hätte man den Vierwaldstätter- und den Neuenburgersee komplett und auch noch den Zürichsee zur Hälfte füllen können.
Die ergiebigen Niederschläge in den letzten Tagen haben die Hochwasserlage in der Schweiz verschärft. In den letzten drei Tagen gab es laut SRF Meteo…
Die ergiebigen Niederschläge in den letzten Tagen haben die Hochwasserlage in der Schweiz verschärft. In den letzten drei Tagen gab es laut SRF Meteo gebietsweise mehr Niederschlag als im ganzen Monat Juli.
Das Unwetter und der Hagel von Anfang Woche haben im Seeland etliche Gemüsekulturen total zerstört. Gemüsebauer Pascal Gutknecht erklärt, wie sich das für die…
Das Unwetter und der Hagel von Anfang Woche haben im Seeland etliche Gemüsekulturen total zerstört. Gemüsebauer Pascal Gutknecht erklärt, wie sich das für die Konsumenten auswirken wird und warum Nachpflanzungen momentan schwierig sind.
In weiten Teilen der Schweiz sind am Montagabend und am Dienstagvormittag erneut heftige Gewitter mit Sturmböen, Hagel und Starkregen hinweggefegt. Die Unwetter forderten im…
In weiten Teilen der Schweiz sind am Montagabend und am Dienstagvormittag erneut heftige Gewitter mit Sturmböen, Hagel und Starkregen hinweggefegt. Die Unwetter forderten im Kanton Bern ein Todesopfer. Hunderte Unwettermeldungen gingen bei Einsatzzentralen von mehreren Kantonen ein.
Erneut sind am späten Montagnachmittag heftige Gewitter über Freiburg hinweggezogen. Besonders in der Region Bulle und im Sense-Oberland hat es stark gehagelt. Im Seeland stürzte…
Erneut sind am späten Montagnachmittag heftige Gewitter über Freiburg hinweggezogen. Besonders in der Region Bulle und im Sense-Oberland hat es stark gehagelt. Im Seeland stürzte ein Baum auf eine Bahnlinie.
default
22.09.21