Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Theater «Schön verwütscht»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Theatergruppe Neuenegg führt am nächsten Mittwoch und Samstag den unterhaltsamen Schwank «Schön verwütscht» von Fritz Klein auf. Das Stück handelt von einer heiratsfähigen Tochter, von ihren überbesorgten Eltern, von der zänkischen Schwester Amalie und vom hilfreichen Dorfpfarrer. Es geht in diesem Theater um diverse Missverständnisse, Verwechslungen, Heiratsanträge, gut gemeinte Ratschläge und allerlei schlaue Ideen – also alles Stoff für einen lustigen Abend.

im

Aula Schul- und Kirchenzentrum Neuenegg. Mi., 13. Februar, und Sa., 16. Februar, jeweils 20 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema