Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vortrag zu den Leistungen der Akutgeriatrie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Weil ältere Personen oft an verschiedenen Krankheiten leiden, brauchen sie eine umfassende Betreuung. Neben dermedizinischen Behandlung benötigen sie Hilfe bei sozialen Fragen und Fragen der Pflege nach einem Spitalaufenthalt sowie zum Lebensende. Diese Themen übergreifende Betreuung bietet die Akutgeriatrie. Ihr Hauptziel ist die Optimierung des gesundheitlichen Zustandes des Patienten mit Verbesserung der Lebensqualität und Autonomie.

Am Montag stellen Chefarzt Stefan Goetz und Oberärztin Katja Jeckelmann Vonlanthen vom Freiburger Spitalnetz am Standort Tafers den Bereich Akutgeriatrie und die damitverbundene Rehabilitation vor.Sie beantworten Fragen da- zu, wie die Akutgeriatrie funktioniert und was sie leistet. Der Publikumsvortrag wird auf Deutsch geführt. Ebenfalls anwesend sind Pflegedienstleiterin Julia Chardonnens so- wie Fachpersonen aus Phy-sio-, Ergo- und Ernährungstherapie der Standorte Tafers und Merlach. fca

 Tafers,Aula der Orientierungsschule, Juchstrasse 9. Mo., 8. September, von 19.30 bis 20.30 Uhr. Eintritt frei, keine Voranmeldung nötig.

Mehr zum Thema