Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wünnewiler fürchten wegen Bauschuttanlage um Lebensqualität

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Recyclingfirma Freiburghaus verarbeitet unter anderem Bauschutt so, dass dieser wiederverwendet werden kann. Auf einem Areal im Mühletal will sie einen neuen Platz einrichten, auf dem Material zerkleinert wird. Die Anwohnerinnen und Anwohner der umliegenden Quartiere haben am Donnerstag an einem Informationsabend grosse Bedenken gegen das Projekt geäussert. Sie befürchten, dass der Lärm der grossen Brechmaschine, die zum Einsatz kommen würde, ihre Lebensqualität beeinträchtigt. Das Bauprojekt ist zwar zonenkonform, und die gesetzlichen Vorgaben bezüglich Lärmemissionen werden eingehalten. Das beruhigte die Bürger aber nicht.

im

Bericht Seite 3

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema