Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei kleine Sätze als Aufsteller der Woche

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Hugo Poffet aus Rechthalten war als Musikant am Oberländer-Musiktreffen in Plaffeien, das vor kurzem stattgefunden hat. «Ich möchte den Plaffeiern für das gelungene Fest gratulieren», schreibt Hugo Poffet in seiner Mail an die FN. «Es war toll, mit den Oberländer Musikkollegen ‹z apperitifle, z sprüchere u is luschtig z ha›», schreibt er weiter. Eine Sache habe bei ihm einen speziellen Eindruck hinterlassen. Über dem Eingang zum Festplatz stand «Schön, büsch du da» und beim Ausgang «Chom guet hiim». «Wenn man das Gefühl guter Gastfreundschaft und des Willkommen-Seins in Worte fassen soll, treffen diese zwei kurzen Sätze wie kaum etwas anderes zu», schreibt FN-Leser Hugo Poffet. «Bei mir hallt das Fest nach und wird, dank dieser zwei kleinen Sätze, noch einige Zeit in guter Erinnerung bleiben.»

Aufsteller gesucht

Falls Sie auch Ihren persönlichen «Aufsteller der Woche» erlebt haben, dann schicken Sie uns Ihre Geschichte an: Redaktion Freiburger Nachrichten, Stichwort «Aufsteller der Woche», Perolles 42, 1700 Freiburg. Oder auch per E-Mail an: fn.redaktion@freiburger-nachrichten.ch – bitte immer mit dem Vermerk «Aufsteller der Woche». mir

Mehr zum Thema