Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Theatergruppe St. Silvester sagt Vorstellungen ab

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Theatergruppe St. Silvester sagt ihre Aufführungen ab. Noch vor wenigen Wochen war Präsident Roland Vonlanthen optimistisch, dass die für 21. bis 28. März 2022 geplanten Vorstellungen durchgeführt werden können. Dies auch, weil die nicht geimpften Mitglieder unter den Spielern und den Helfern bereit gewesen waren, sich regelmässig testen zu lassen. Angesichts der Unsicherheiten darüber, wie sich die Corona-Situation entwickle und was der Bundesrat für weitere Einschränkungen entscheide, habe man sich zur Absage entschieden. «Es war kein leichter Entscheid», sagt Roland Vonlanthen. Die Vernunft habe gesiegt. «Wir haben abgesagt, solange die Kosten noch nicht zu hoch geworden sind.» Damit fällt in St. Silvester zum dritten Mal die Theatersaison aus.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema