Die Einkaufsplattform Kariyon wird zur mobilen App und bringt lokale Geschäfte mit ihrer Kundschaft zusammen. Das Projekt wird von Stadt und Kanton finanziell unterstützt….
Die Einkaufsplattform Kariyon wird zur mobilen App und bringt lokale Geschäfte mit ihrer Kundschaft zusammen. Das Projekt wird von Stadt und Kanton finanziell unterstützt.
Die Freiburger Berggemeinden Jaun, Plasselb und Bas-Intyamon werden von der Schweizer Patenschaft für Berggemeinden mit rund 258’000 Franken finanziell unterstützt. Insgesamt investiert die Organisation im…
Die Freiburger Berggemeinden Jaun, Plasselb und Bas-Intyamon werden von der Schweizer Patenschaft für Berggemeinden mit rund 258’000 Franken finanziell unterstützt. Insgesamt investiert die Organisation im…
Der Grosse Rat hat am Mittwoch mit 72 gegen null Stimmen bei 24 Enthaltungen eine Änderung des Gesetzes über die Kantonssteuern vorgenommen. Die eine…
Der Grosse Rat hat am Mittwoch mit 72 gegen null Stimmen bei 24 Enthaltungen eine Änderung des Gesetzes über die Kantonssteuern vorgenommen. Die eine…
Der kantonale Voranschlag 2022 basiert auf einer Steuersenkung für natürliche Personen. Die Ratslinke wollte dies zum Abschluss der Budgetberatung noch verhindern, scheiterte aber an…
Der kantonale Voranschlag 2022 basiert auf einer Steuersenkung für natürliche Personen. Die Ratslinke wollte dies zum Abschluss der Budgetberatung noch verhindern, scheiterte aber an der bürgerlichen Mehrheit.
Am ersten Tag der Beratung des Voranschlags 2022 hat der Grosse Rat den Vorschuss von Alimenten noch hinzugefügt. Andere Mehrausgaben werden über Nachtragskredite finanziert….
Am ersten Tag der Beratung des Voranschlags 2022 hat der Grosse Rat den Vorschuss von Alimenten noch hinzugefügt. Andere Mehrausgaben werden über Nachtragskredite finanziert.
Noch ein Jahr ist der Kanton bereit, die AHV-Ergänzungsleistungen anstelle der Gemeinden zu bezahlen. Dann soll dies eine neue Aufgabenentflechtung regeln….
Noch ein Jahr ist der Kanton bereit, die AHV-Ergänzungsleistungen anstelle der Gemeinden zu bezahlen. Dann soll dies eine neue Aufgabenentflechtung regeln.
Die Trägergemeinden des Pflegeheims Ärgera in Giffers haben das Budget 2022 genehmigt. Sie müssen nächstes Jahr einen Beitrag von 485’500 Franken leisten….
Die Trägergemeinden des Pflegeheims Ärgera in Giffers haben das Budget 2022 genehmigt. Sie müssen nächstes Jahr einen Beitrag von 485’500 Franken leisten.
default
20.01.22